Renovierung der Stationen der (ersten) Stammstrecke

Aktuell werden die Stationen der (ersten) Stammstrecke renoviert, um später mit den Haltestellen der zweiten Stammstrecke mithalten zu können. Neben zahlreichen technischen Updates, die der Fahrgast nicht zu Gesicht bekommt, wird sich auch das optische Erscheinungsbild ändern. Am Marienplatz ist bereits eine Wand in neuer Optik fertig.

IMG_2993IMG_2994Am Stachus wurde bereits an den Fließen der Säulen „geknabbert“. An ihrer Stelle kommt eine moderne Verkleidung mit LED-Beleuchtung und Sitzgelegenheiten.

IMG_2989IMG_2987aNackter Beton prägt aktuell am Hauptbahnhof das Erscheinungsbild. Hier wurde das „alte Gewand“ der Station fast vollständig entfernt.

IMG_2985IMG_2986Auch an den Stationen Isartor und Rosenheimer Platz wird gearbeitet, wobei letztere in etwa so weit ist wie der S-Bahn-Halt am Hauptbahnhof.

Startbild: (c) Deutschen Bahn

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Der Schienenradler

Verkehr in Linz, Oberösterreich und dem Rest der Welt. Auf, zwei, vier und mehr Rädern.

Bahnblogstelle

Ein Informationsportal zu technischen, betrieblichen und sicherheitsrelevanten Themen der Eisenbahn und ähnlichen Verkehrssystemen.

Stammstrecke 2

Neues rund um den Bau der zweiten Stammstrecke in München

%d Bloggern gefällt das: