Nachbarbaustelle: Am Sendlinger Tor läufts gut

Während am Marienhof sich zumindest aus Laiensicht gerade wenig tut, geht es an der Nachbarbaustelle am Sendlinger Tor sichtbar voran – es läuft.

Rund um das historische Stadttor wird gebaagert, gebuddelt und Begrenzungen aus Beton eingebaut.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Unten im Sperrengeschoss bleiben die Arbeiten von der Oberfläche nicht ganz unbemerkt. An einer Stelle gibt es ein kleines Leck. Das führte beim Regen der vergangenen Tage zu kleinen Pfützen und der Sperrung einer Halbtreppe.

 

DSC_0055DSC_0056

Auch an der Tram-Haltestelle wird fleißig gearbeitet. Neue Gleise waren fällig und werden gerade eingebaut.

DSC_0053

Bei diesem leicht chaotisch wirkenden Anblick, mag man kaum glauben, dass alles am richtigen und sinnvollen Platz steht.

DSC_0051

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Der Schienenradler

Verkehr in Linz, Oberösterreich und dem Rest der Welt. Auf, zwei, vier und mehr Rädern.

Bahnblogstelle.net

Ein Internet-Blog und Nachrichtenmagazin zu technischen, betrieblichen und sicherheitsrelevanten Themen der Eisenbahn.

Stammstrecke 2

Neues rund um den Bau der zweiten Stammstrecke in München

%d Bloggern gefällt das: