Sichtbare Fortschritte am Sendlinger Tor

Während für die zweite Stammstrecke mehr oder weniger aktuell nur kleine Vorbereitungsarbeiten laufen, passiert am Sendlinger Tor richtig viel. Neue Bilder und Videos.

Die Baugrube am Sparkassengebäude ist rund 18 Meter tief. Im oberen Bereich ist schon ein Betonbalken eingesetzt, um das Konstrukt zu stützen.

IMG_6557IMG_6556IMG_6558IMG_6685IMG_6688IMG_6550

Das Video zeigt die gesamte Dimension der Baustelle:

Im Sperrengeschoss sind einige der kleinen Läden den Bauarbeiten zum Opfer gefallen. Sie stehen leer und werden demnächst abgerissen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Von der U3/U6 kommend kann man an den Wochenenden nur von einem Bahnsteig abfahren. Eine Pendelbahn transportiert die Fahrgäste zwischen Hauptbahnhof und Kolumbusplatz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Zusätzlich verkehrt eine oberirdische U2-Verstärkertram zwischen Hauptbahnhof (Süd) und Wettersteinplatz. Für Nahverkehrfans ein Muss, das Wendemanöver am  Wettersteinplatz ist sehenswert.

 

IMG_6670IMG_6678

Am Sendlinger-Tor-Platz, an dem die U2-Tram abfährt, tut sich auch etwas. Der Zugang zum Sperrengeschoss, der vor einigen Monaten verfüllt wurde, wird jetzt abgerissen.

IMG_6682IMG_6684

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Der Schienenradler

Verkehr in Frankfurt, Rhein-Main und dem Rest der Welt. Auf, zwei, vier und mehr Rädern.

Stammstrecke 2

Neues rund um den Bau der zweiten Stammstrecke in München

%d Bloggern gefällt das: