Update Sendlinger Tor

Nicht nur an der zweiten Stammstrecke wird kräftig gebaut, auch in unmittelbarer Nachbarschaft am Sendlinger Tor geht es voran. Aus Münchens fast 40 Meter tiefen Baugrube an der Wallstraße arbeitet sich Stück für Stück ein neuer Zungang zur U-Bahn nach oben.

IMG_1838IMG_1836IMG_1840

100 Meter entfernt wurde der alte Aufgang in der Wallstraße zurückgebaut. Die Ansicht von außen…

IMG_1829IMG_1831IMG_1830

… und die Ansicht vom Zwischengeschoss aus:

IMG_1842

Im Zwischengeschoss tut sich auch sonst einiges. Neben der schmalen Rampe in der Mitte der B-Ebene entsteht eine deutlich verbreiterte Rampe. Auch die Deckenstützen wurden in den letzten Wochen entfernt.

IMG_1844IMG_1843IMG_1845IMG_1846

An zahlreichen Wochenenden wurde ein Pendelverkehr auf der U3/U6-Ebene organisiert, damit dort die Vorbereitungen für die Hauptumbauarbeiten weiter gehen konnten.

IMG_1848IMG_1847IMG_1849

Der Vollständigkeit halber auch der Blick am Zugang-Sendlinger Tor-Platz

IMG_1833IMG_1832IMG_1835

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Der Schienenradler

Verkehr in Linz, Oberösterreich und dem Rest der Welt. Auf, zwei, vier und mehr Rädern.

bahnblogstelle.net

Ein Informationsportal zu technischen, betrieblichen und sicherheitsrelevanten Themen der Eisenbahn und ähnlichen Verkehrssystemen.

Stammstrecke 2

Neues rund um den Bau der zweiten Stammstrecke in München

%d Bloggern gefällt das: