Einblicke am Sendlinger Tor

Während für die zweite Stammstrecke der S-Bahn gerade erst einmal die Vorarbeiten begonnen haben, ist der Umbau der U-Bahn-Station am Sendlinger Tor bereits in vollem Gang. Rolltreppe und Geländer sind am Zugang Sendlinger-Tor-Platz Ecke Sonnenstraße bereits entfernt. Auch die Verkleidung ist bereits von den Wänden abgenommen.

DSC_0016Im Sperrengeschoss wurde ein Teilbereich bereits für die Fußgänger gesperrt und wieder in den Rohbau-Zustand aus den 1970er Jahren versetzt. Die Station wurde 1971 eröffnet.

DSC_0019

Aber nicht nur unter der Erde wird gearbeitet. Auch von oben wird fleißig gewerkelt und Pfähle in die Erde gebohrt.

Die Bilder und der Film stammen vom 18. März 2017.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Der Schienenradler

Verkehr in Linz, Oberösterreich und dem Rest der Welt. Auf, zwei, vier und mehr Rädern.

Bahnblogstelle.net

Ein Internet-Blog und Nachrichtenmagazin zu technischen, betrieblichen und sicherheitsrelevanten Themen der Eisenbahn.

Stammstrecke 2

Neues rund um den Bau der zweiten Stammstrecke in München

%d Bloggern gefällt das: