Situation in der Sparkassenstraße

In der Sparkassenstraße verlegen seit Anfang März 2017 die Stadtwerke München Leitungen, konkret Fernkälte-Leitungen. Deswegen ist die Straße für den rollenden Verkehr gesperrt. Das betrifft auch Radlfahrer, die im Moment keine Möglichkeit haben, die Altstadt von Nord nach Süd fahrend zu durchqueren. Auch die Hugendubel-Baustelle am Marienplatz behindert weiter den Verkehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Der Schienenradler

Verkehr in Linz, Oberösterreich und dem Rest der Welt. Auf, zwei, vier und mehr Rädern.

bahnblogstelleblog.wordpress.com/

Bahnblogstelle.net - Ein Internet-Blog und Nachrichtenmagazin zu technischen, betrieblichen und sicherheitsrelevanten Themen der Eisenbahn.

Stammstrecke 2

Neues rund um den Bau der zweiten Stammstrecke in München

%d Bloggern gefällt das: