So schaut’s zum Jahresende am Sendlinger Tor aus

Am Sendlinger Tor wurde auch im Dezember fleißig gearbeitet. Sowohl in den Baugruben als auch im Sperrengeschoss gibt es sichtbare Fortschritte.

Im Sperrengeschoss ist die Ladenzeile auf einer Seite bereits Geschichte, die auf der anderen Seite wird demnächst abgerissen.

IMG_7055IMG_7056

Auch in der Baugrube an der Blumenstraße tut sich was:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Noch mehr tut sich am Sendlinger Tor Platz.

IMG_6997

 

So sah es dort 1950 aus, noch ohne U-Bahnhof.

Quelle: twitter.com/altmuenchner / Johann Meyer

Und noch eine aktuelle Aufnahme von der Sonnenstraße Richtung Blumenstraße mit den wegen der Baustelle umgelegten Fahrspuren.

IMG_7057[1]

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Der Schienenradler

Verkehr in Linz, Oberösterreich und dem Rest der Welt. Auf, zwei, vier und mehr Rädern.

Bahnblogstelle.net

Ein Internet-Blog und Nachrichtenmagazin zu technischen, betrieblichen und sicherheitsrelevanten Themen der Eisenbahn.

Stammstrecke 2

Neues rund um den Bau der zweiten Stammstrecke in München

%d Bloggern gefällt das: